Das Leben ist schön.

22 11 16 Backnang in der Fußgängerzone, ein Tag wie er grauer nicht sein könnte.
Lächelnd überhole zwei Frauen die sich angeregt und lachend unterhalten.
Ob ich spanisch verstehe frägt mich die Eine. Ich sage „Nein“. Darauf Sie
„Das Leben ist schön““

2016 letzte Fahrt mit dem ICE

Letzte ICE Fährt in 2016. „wegen Notarzt Einsatz kann der Bahnhof Mannheim nicht angefahrenen werden“
„Wir halten außerplanmäßig in Mannheim Friedrichsfeld, Reisende nach Mannheim dort umsteigen“
„Sie erhalten Anschluss mit der Regionalbahn 19:32 von Gleis 5“
Das geht ja noch also auf zum Gleis 5.
Denkste, der Lokführer sagt das er nicht weiter fahren darf und empfiehlt mit einer anderen Regionalbahn bis Weinheim zu fahren und von dort mit der OEG nach Mannheim.
Nö denke ich und laufe durch Nacht und Nebel zur OEG Haltestelle „Neu Edingen“ die es zum Glück noch gibt.
2 Minuten nach meiner Ankunft kommt die OEG in die ich dankbar einsteige.
Gut das mein I Phone eine gute Taschenlampe hat.

Gut Schlafen

24 November 2016 Die Nacht zuvor unheimlich schlecht geschlafen . Doch ich komme ganz gut durch den Tag. Der ICE 18:51 ist voll ich muss stehen. Zum Glück bei einem jungen Mann mit angenehmen Humor.
Doch dann muss der Zug wegen einem Notfall halten, in Vaihingen (Enz). Wir stehen noch recht lange.
Schließlich dürfen wir in einen ersatzzug umsteigen. Ich höre das ein Schaffner einen Schlaganfall hatte. Gulp.
Hab am nächsten Morgen in der DBLounge gefragt, war ein Fahrgast. Im Ersatzzug konnte ich wenigstens sitzen. Dies alles recht gelassen durchgestanden. „Nimm an was ist, wie es ist“ Um 21:10 erreichen wir der HBF Mannheim 100 Minuten Verspätung. Werde kein Fahrgastrechteformular senden.
Laufe Heim, esse wenig, trinke wenig, kein Computer.
Kann die folgende Nacht gut schlafen. Muss erst. Um 5:45 auf das Klo .
Also Abends drauf achten.
  • Weniger essen und trinken
  • Weniger Computer, TV
  • Ausschalten, mindestens 30 Minuten vor dem schlafen gehen.
Nachtrag:
  • Abendspaziergang nach dem Essen
  • Meditation vor dem schlafen gehen  Versuchen die Gedanken zu leeren

Ebenfalls sehr hilfreich.

Hurra

Wegen der aktuellen Ereignisse (Sylvester 15/16 Köln) ruht die Arbeit an dieser Seite

Hurra wir wir leben noch.

under_constructionDies Seite ist all jenen gewidmet die fürchten das die Welt (oder Deutschland) untergeht. Hey wir haben bisher schon viel durchgemacht und wir leben immer noch und das nicht schlecht.  Hi hi, los freu dich 🙂 Hurra weiterlesen

..und wieder mal die Autobatterie

05.01.2015 Plötzlich und und unerwaret war beim Starten nur noch der „Anlaßjodler“ zu hören. Dann gar nichts mehr.

Also den ADAC angerufen, gesagt das mein Begehren die Starthilfe ist.  Hab nicht schlecht gestaunt als dann ein Abschleppwagen vor der Tür stand.

Doch auch der konnte Starthuilfe geben. Dabei stelllte sich heraus das die Batterie kaputt war. Das wollte ich zunächst nicht glauben, war die Batterie doh erst 1 Jahr und 9 Monate alt. Das Licht war ausgeschaltet und es gab auch keinen Leckstrom. Der ADAC Mann hatte eine passende Batterie dabei und baute mir die selbe auch gleich ein.

Dann mit der kaputten Batterie zu Autou gefahren. Die haben die Batterie gemessen „45 % Startkapazität, ist kaputt“ und mir dann ohne Probleme das Geld auf mein Konto zurück gebucht.

Das fand ich richtig Kundenfreundlich. Werde weiterhin bei denen Einkaufen.