YUMI – Multiboot USB Creator (Windows)

YUMI – Multiboot USB Creator (Windows) | USB Pen Drive Linux.  Einen Multiboot Linux USB. Stick erstellen.  Man braucht die ISO Files, einen USB Stick und dieses Programm -Yumi-

Boot von USB oder Removabel muß im Bootmenu einstellbar sein.
Dann klappt das booten vom USB Stick, jedenfalls bei neueren PC.
Neuere PC, gefühlt ab ca. 2007.

Hat so gar auch auf einem professionellen Server funktioniert.
>> „HP Proliant DL380 G7“

Alternativen:
UNETbootin, allerdings nur ein Linux per Medium
HP USB Key Utility 1.7.0 Test ausstehend

Winamp

Einer der ersen alternativen Player.

enqueue: Auswahl an Playlist anhängen

Funktionstasten <Strg> P > General Preferences> Global Hotkey > Enable default multimedia support

Sync mit MTP Gerät (z.B. Smartphone Nokia 5230)

USB Kabel nicht abziehen / wieder einstecken wenn Winamp aktiv ist.

  1. Playlist für Syncc erstellen
  2. In Sync Preferences „Sync ..Playlist“ einstellen.
  3. Songs aus der Libary zu dieser Playlist hinzufügen.
  4. USB Verbinden
  5. Medientransfer im Smartphone wähnen.
  6. Winamp > Tranfer > Sync

Playlist kann ständig angepasst werden.

Fälle

a)  Smartphone: Enthält Tracke die nicht in einer sync.Playlist enthalten sind.

Optionen bei Sync:

  • Leave them,  Keine Änderung
  • Delete them,  Auf Smartphone löschen
    Copy to Media libary, Indie Libary auf den PC kopieren, Dubletten können so entstehen

b) Titel aus Playlist im Smartphone löschen
>> Hat keine Folgen, PC Playlist ist Master

c) Playlist mit Files löschen
In Media Libabary > Playlist unterhalb von MTP evice > DElete with files

Thai Charset: <Strg> P > General Preferences> Playlist > Usre Font >Tahoma, funzt schon in der Playliste

Irfan View

Bildbearbeitung mit Irfan-View

Größe ändern: Bild > Größe ändern (STRG- r)

Ausschnitt erstellen: Bearbeiten > Spezielle Markierung erstellen (Shift C)

Beispiel: Kopfbild dieser Seite
Breite: 940 Höhe: 198 Auf Bild anwenden

Markierung verschieben:
Mauszeiger in Markierung  fahren.
rechter Maustaste halten, Markierung verschieben.

Ausschneiden: STRG Y

Speichen: STRG S      30, 40% sollten reichen.

Nerocmd.exe

Nerocmd.exe ist ein Kommandozeilenprogramm (Batch) (Command line)

Zunaechst nerocmd.exe suchen. Befindet sich im Nero Programpfad.

z.B: „C:Program FilesNeroNero 7CoreNeroCmd.exe“

Beispiel1: Nur ein CD Brenner Laufwerk D: ist vorhanden:

In der CMD steht alles in einer Zeile,muss das so sein?

"C:Program FilesNeroNero 7CoreNeroCmd.exe" --write --real --drivename D:
--disccopy D: --copy_temp_image_path c:cdimage.nrg  --detect_non_empty_disc
Links

Befehlsreferenz NeroCmd Befehle